Biografisches Schreiben - dem Erlebtem auf der Spur

Mit ausgesuchten Methoden des Kreativen Schreibens nähern wir uns in der Geborgenheit des Buègestales unserer Biografie. Für alle, die Lust haben, schreibend zurückzublicken, um nach vorne zu schauen.

Getreu nach der Ansicht des Neurologen Oliver Sacks, dass jeder Mensch eine einzigartige Erzählung ist, die sich unaufhörlich und unbewusst weiter entwickelt, bietet der Kurs individuelle Einstiegshilfen für das schreibende Erinnern und Wahrnehmen der eigenen Lebensgeschichte oder besonderer Lebensphasen, die nach Ausdruck suchen.

Biografisches Schreiben kann im Rückblick zu mehr Klarheit, Übersicht, Aufsicht und Verstehen des eigenen Handelns/unserer Rolle führen. Mit angeleiteten, achtsamen Feedbackübungen werden wir den entstandenen Texten die Möglichkeiten zur Verdichtung und Weiterentwicklung geben.

Saint Jean de Buèges mit seinen Badestellen an der Buèges, mit seiner südfranzösischen Flora und Fauna, seiner Burg und dem Ausblick auf das Séranne-Gebirge bietet die Chance an verwunschenen Orten zu genießen, zu entspannen, zu entdecken. Die Geschichte des Ortes und des Tales wird uns von der Leiterin des Bildungszentrums nahe gebracht. Am Freitag besteht die Möglichkeit zum Besuch des Marktes in Ganges. Das viergängige Abendmenü unter dem Sternenhimmel auf der Terasse verwöhnt unseren Gaumen.

Kursleitung: Heike Lange, Schreibpädagogin, Master of Art
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Für Anfänger/-innen und Schreiberfahrene gleichermaßen geeignet.

Flyer zum Kurs herunterladen (PDF).
 

Termin:

27.07. - 02.08. 2019

Preis:

Kursgebühr bitte anfragen bei Chantallange@web.de
dazu kommt noch Halbpension nach unseren Gästehaustarifen

Leistungen:

Kurs, Halbpension mit ausgiebigem Frühstück
und viergängigem Abendmenü und Übernachtung im Mehrbettzimmer

Anmeldung:

Anmeldung direkt bei uns (Horizons-Séranne); bitte beachten Sie die Details unter "Wie schreibe ich mich ein?".


Kontakt:  Horizons Séranne - L' Aire de la Séranne | F-34380 Saint Jean de Buèges | Tel. ++33 467 731 119 | www.seranne.org